Davis-Cup Spieler für den TC Blau Weiss – Heimspiele am Samstag und Sonntag

Mir einem schweren Programm starten beide Villinger Teams in das Wochenende. Die Damen erwarten am Samstag auf eigener Anlage (Spielbeginn 11.00 Uhr) den bisher noch ungeschlagenen Tabellenführer TC Schwarz-Geld Heidelberg. Am Sonntag (ebenfalls Spielbeginn 11.00 Uhr) ist dann der TC Freiburg zu Gast, der mit der Empfehlung von zwei Siegen in den Schwarzwald reisen wird. Bei Villingen wird auf alle Fälle die Belgierin Michaela Boev zum Einsatz kommen, auch ist die junge Gina Betzner für einen Einsatz am Wochenende eingeplant.

Bei den Herren sieht das Programm ähnlich aus. Am Samstag reist das Team um Mannschaftsführer Andy Drzyzga zum bisher noch ungeschlagenen Aufsteiger Grenzach. Am Sonntag zum parallelen Heimspiel Damen/Herren wird die Bundesligareserve des TC Weinheim seine Visitenkarte abgeben. Beide Mannschaften haben mit recht unterschiedlichen Aufstellungen vor allem auf der Spitzenposition gespielt, man kann aber davon ausgehen, dass beide Gegner der Villinger Herren mit einem starken Team antreten werden.  Ein echter Davis-Cup Spieler wird dann in Reihen der Blau Weißen seinen Einstand geben. Der 19-jährige Jakub Paul hatte vor 2 Jahren schon als Junior einen Einsatz im Villinger Herrenteam. Diesen Winter wurde er für das Schweizer Davis-Cup Team nominiert. Aktuell ist Jakub Paul Nummer 574 in der Einzelweltrangliste, im Doppel steht er sogar auf Position 449.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *