Drei Villinger Jugendteams starten bei den Badischen Mannschaftsmeisterschaften

Während der Verbandsrunde wurden gleich fünf Teams des TC Blau Weiss Villingen Bezirksmeister: U 9 Kleinfeld, U 10 Midcourt, U 10 Großfeld, Juniorinnen U 12 und die Junioren U 14 setzten sich gegen die bezirksinterne Konkurrenz durch. Für die drei letztgenannten Blau Weiß Teams geht es nun dieses Wochenende um den Titel bei den Badischen Mannschaftmeisterschaften. Dieses Jahr ist der Bezirk Schwarzwald-Bodensee Ausrichter und somit die Heimatvereine der jeweiligen Bezirksmeister. Da die Kapazität der Anlage des TC Blau Weiss Villingen nicht ausreicht, hat sich der TC Pfaffenweiler freundlicherweise zur Verfügung gestellt, diese Badischen Meisterschaften mit auszurichten. Dort werden in der U 10 die Teams von Walldorf Astoria, RW Achern und die Spielgemeinschaft Bruchsal und Ober- und Untergrombach die Gegner der Blau Weiss Kids sein. Das U 10 Team ist folgendermaßen aufgestellt : Raffael Rudel, Mika Knackmuss, Anastasia Vasylenko, Lukas Hägele, Constantin Janz und Maja Sauter.
Beim TC Blau Weiß treffen sich die acht Teams der Konkurrenzen Juniorinnen U 12 und Junioren U 14. Die Juniorinnen mit Malena Jörger, Anna Sauter, Stella Hauser , Anna Kipfmüller, Maria Maretschko und Angelina Streit müssen sich mit den Teams vom Heidelberger TC , dem TC Wolfsberg Pforzheim und der Spielgemeinschaft GW Emmendingen/Lahr auseinandersetzen. Die Junioren U 14 haben die MTG Mannheim, den TC Wolfsberg-Pforzheim und Rheinfelden als Gegner. Für den TC Blau Weiß treten an: Paul Weiler, Milo Leuenberger, Lukas Krauss, Nicolas Schmid und Lazar Milic.
Am Samstag werden ab 12.00 Uhr die noch auszulosenden Halbfinals gespielt. Am Sonntag treffen dann ab 9.30 Uhr die jeweiligen Sieger aufeinander, die Unterlegenen spielen den dritten Platz aus.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *