Platzöffnung Dienstag 12.Mai ab 11.00 Uhr. – Mitgliederinfo

Liebe Mitglieder ,
endlich können wir wieder auf die Plätze. Wir haben uns aufgrund der der Wetterlage entschlossen, die Anlage Dienstag 12.Mai ab 11.00 Uhr die Anlage zu öffnen, um ggf. einem Bodenfrost aus dem Weg zu gehen. Wir haben die letzten Wochen und vor allem in den letzten Tagen in kleineren Gruppen intensiv um die Anlage gekümmert. Vielen Dank noch einmal an alle, die da mitgeholfen haben.
Unser oberstes Gebot ist es nun, das Spielen auf der Anlage so weit zu entzerren wie irgend möglich. Das heißt, wer vormittags, über Mittag oder frühen Nachmittag spielen kann, soll dies bitte tun, egal ob Geschäftsmann, Schüler oder Pensionär. Ab 17.00 oder 18.00 Uhr sollen dann diejenigen auf den Platz können, die vorher aus beruflichen Gründen nicht in der Lage waren. Wir werden auch mit der Tennisschule versuchen, wo es möglich ist, auch in den Vormittag oder frühen Nachmittag zu gehen. Die Saison wird dennoch definitiv eine andere sein. Die Leitlinien für den Spielbetrieb lauten:
„Kommen – Abstand wahren – Spielen – Gehen“
Die Umkleiden und Duschen müssen laut Auflagen geschlossen bleiben, Doppel ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht erlaubt. Wir haben hierzu auch ein Sicherheits- und Hygienekonzept entwickelt, dass wir im Interesse Aller einzuhalten gedenken. Wir appellieren hier an die Solidarität aller Altersgruppen. Bitte denken sie hierbei an die mögliche Haftung des Vorstandes, die eigene Gesundheit und auch die der Anderen. Hierzu werden Dr. Tobias Storz, Dominik Adelhardt und Jürgen Müller als Corona- Beauftragte des TC BW fungieren. Dies ist eine behördlich angeordnete zwingende Maßnahme. Auch ist der Verein angehalten, die Spielpaarungen, die auf der Anlage spielen, zu dokumentieren.
Um dies alles zu gewährleisten, ist der Grundpfeiler unseres Sicherheitskonzeptes die sofortige Einführung eines Online-Buchungssystems. Ab sofort können Plätze nur noch online reserviert werden. Das System ist identisch dem in der Halle, insofern werden die Wenigsten Probleme aber. Wenn doch, helfen wir gerne weiter. Das manuelle Buchungssystem auf der Anlage mit den Clubausweisen darf nicht mehr benutzt werden. Auf der Webseite
www.bwbuchung.de
können Sie sich registrieren und dann buchen. Hier ein paar Regeln, wie das geht: Wenn Sie einen Platz buchen, tun Sie das für 1h30. Hierzu geben sie Ihren Namen ein, aber auch den Ihres Partners. Bald werden alle Mitglieder im System sein. Das ist die Voraussetzung. Ist der Platz gebucht, so ist eine weitere Buchung für diese beiden Personen erst wieder möglich, wenn ihre Spielzeit abgelaufen ist. Sie dürfen 1h15 spielen, die 15 Minuten dienen als Organisationszeit für die Platzpflege und den Spielerwechsel. Es gibt auch die Funktion einen Gastspieler einzugeben. Für die zu zahlende Platzgebühr ist dann nicht der Gast, sondern das einladende Mitglied verantwortlich, entweder per Bankeinzug, falls das Mandat dafür gegeben wird, oder per Rechnung am Saisonende.
Sie werden in den nächsten Tagen weitere Informationen per Mail von der Vorstandschaft bekommen, um den Saisonbeginn so reibungslos wie möglich zu gestalten. Auch für uns ist das alles Neuland, und wir hoffen, dass wir an alles gedacht haben. Gedanken haben wir uns darüber sicherlich sehr viel gemacht. Denken Sie bitte auch daran, dass Clubs im Bereich Tennis oder Golf wieder direkt nach der Eröffnung haben schließen müssen, weil die Konzepte nicht vorlagen oder nicht eingehalten wurden. Das wollen wir unter allen Umständen vermeiden.
Also zunächst freuen wir uns, dass wir endlich wieder unserem geliebtem Sport nachgehen dürfen, auch wenn das Ganze sehr eingeschränkt passiert. Aber mit dieser Situation werden wir uns eine ganze Weile arrangieren müssen. Trotzdem lassen wir uns den Spaß am Tennis nicht nehmen.

Euer Vorstand des TC BW

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.