Tim Rühl im Einsatz beim U 18 Nationalteam

Der 17-jährige Tim Rühl konnte bei den Feiern seines Teams nach dem gewonnen Titel des Badischen Mannschaftsmeisters nicht mehr mitmachen. Schon nach den Einzeln verließ er am Sonntag die Anlage des TC Blau Weiss, um sich in den Zug nach München zu setzen. Dort traf er sich mit Bundestrainer Peter Pfannkoch und dem National-Team zur Weiterreise nach Bratislava. Dort findet die Vorrunde der U 18 Mannschafts-Europameisterschaften statt. In der ersten Runde wurde die Türkei mit 3:0 besiegt, Tim Rühl konnte auch sein Einzel gewinnen. Nun geht es am heutigen Donnerstag gegen das starke rumänische Team. Laut Einschätzung des jungen Villingers hängen da die Trauben extrem hoch.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.