Villinger Badenligaspieler Justin Schlageter gewinnt sein erstes Jugendweltranglistenturnier

Der Youngster im Team des TC BW Villingen sorgt weiter für Furore. Im kroatischen Split gewann er diese Woche sein erstes Jugendweltranglistenturnier. Im Viertelfinale schlug er den Russen Shevchenko mit 6:1 4:6 6:3. Die Hürde Halbfinale gegen den Kroaten Selak schaffte er mit einem 6:3 6:4 Sieg. Das Finale war erreicht, schon dies ein Riesenerfolg für den Nachwuchsspieler vom Hochrhein. Doch Justin knackte auch den Italiener Andrea Trapan mit 6:3 7:6 und gewann somit sein erstes Jugendweltranglistenturnier auf der ITF-Tour. Damit machte der erst 16-jährige Justin, der auch in der Saison 2017 den Schläger an der Villinger Klosterhalde schwingen wird, einen weiteren Schritt in seiner Karriere.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.