Wichtige Spiele für Damen und Herren 30 Regionalliga-Teams

Will man den Anschluss an das Mittelfeld nicht verlieren, würden den beiden Regionalligateams des TC Blau Weiss einfach ein Sieg am Sonntag helfen. Die Damen haben dabei das Team des SSC Karlsruher zu Gast (Spielbeginn 11.00 Uhr), dass ebenso wie die Blau Weiß Mädels einen Sieg auf dem Konto hat. Coach Jürgen Müller vertraut demselben Team, dass die letzten Spiele für den Club an der Klosterhalde gemacht hat. Ihr Heimdebut geben dabei die spanische Importspielerin Rocio de la Torre Sanchez und Verena Schmid, die ebenfalls neu im Team ist und bisher voll überzeugen konnte, vor allem auch durch ihre Doppelstärke.
Das Herren 30 Team wird in Wiesbaden antreten müssen. Wiesbaden hat bereits zwei Siege eingefahren und ist deshalb auch als direkter Konkurrent einzustufen. Durch ihren hohen Sieg gegen Marburg ist das Selbstvertrauen in das Team um Clubpräsident Stefan Hauser wieder eingekehrt, deshalb will man aus Hessen unbedingt Punkte mitbringen.
Die Herren 40 Team hat am Samstag um 14.00 Uhr ein Heimspiel und will gegen Leutershausen die Tabellenführung ausbauen. Die Herren 50 haben dasselbe in Untertürkheim vor. Allerdings wird dies ein echter Spitzenkampf, denn beide Teams zieren verlustpunktfrei die Tabellenspitze.
Die Damen 50 haben am Samstag in der Badenliga ebenfalls ein Heimspiel. Auch das Team vom Mannschaftsführerin Meli Benninghaus hat momentan die Tabellenführung inne und will diese nach dem Spiel gegen Baden-Baden auch beibehalten.
Das junge Herren 2 Team wird am Sonntag in Eggingen antreten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *