Herren 40 des TC Blau Weiss feiern die badische Meisterschaft

 

Mit einem Start-Ziel Sieg setzten sich die 40er des TC Blau Weiß in der Badenliga durch. Schon vor dem letzten Spieltag stand die Meisterschaft und der Aufstieg in die Regionalliga fest. Teams wie Mannheim, Baden-Baden, Leutershausen, Bohlsbach und am letzten Spieltag Walldorf wurden teilweise glatt geschlagen. Der Aufstieg der Herren 40 lässt somit den Abstieg der Herren 30 in die Badenliga besser verkraften, eigentlich kann man von einer altersmäßigen Umverteilung sprechen. Mit Alex Ruf und Michael Heppler haben nämlich zwei der 30er Bundesliga-Aufstiegshelden nun die Altersgrenze zu den 40ern erreicht und führen dort ihr erfolgreiches sportliches Treiben fort. Für die 30er gibt es nun einen sportlichen Neuanfang in der Badenliga, alles in allem kein Beinbruch für den Villinger Traditionsclub. Während der Saison kamen für die erfolgreichen 40er zum Einsatz: Alex Ruf, Michael Heppler, Mario Hauser, Daniel Radojicic, Chris Rudel, Dr. Götz Jörger, Sascha Stiefel und Chris Siegert.

Foto: Nach dem Sieg in Bohlsbach konnte schon die Meisterschaft gefeiert werden:

Von links: Mario Hauser, Michael Heppler, Alex Ruf, Daniel Radojicic, Chris Rudel , Dr. Götz Jörger.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *